Wir bieten folgende

Beratung
Jenny

Jenny

Schulsozialarbeiterin

Unsere Schulsozialarbeiterin Jennifer Kropf, BA ist mehrere Tage in der Woche direkt an der Schule erreichbar und steht Schülerinnen und Schülern in unterschiedlichen Lebenslagen zur Seite. Im Vordergrund steht der präventive Ansatz, zum Beispiel in Form von Workshops in den Klassen, wo Probleme, schon bevor sie eskalieren, über die Schulsozialarbeit abgefangen werden können.
Die Probleme sind vielfältig: Streit mit Schulkolleginnen und -kollegen, Sorge um ein krankes Familienmitglied, die Scheidung der Eltern steht vor der Tür, Liebeskummer oder Orientierungslosigkeit sind nur einige Herausforderungen, denen Kinder und Jugendliche tagtäglich begegnen und oftnicht alleine bewältigen können.
Bei der Schulsozialarbeit finden sie einen Ort, wo sie sich öffnen können und beim Erwachsenwerden unterstützt werden. Schulsozialarbeit ist außerdem Anlaufstelle für Eltern und Lehrerinnen und Lehrern, die Entlastung und Beratung suchen.

Aufgabenfelder der Schüler- und Bildungsberatung

Die Schüler- und Bildungsberatung unterstützt Schüler und Schülerinnen bei diesen Themen:

  • Welche weitere Ausbildung bzw. Schule passt zu mir?
  • Welche Bildungswege gibt es für mich?
  • Wie sieht es mit Aufnahmebedingungen und Abschlussqualifikationen aus?
  • Wo finde ich weitere Informationen zur Schul- bzw. Bildungswegentscheidung?
  • Wie weiß ich, welche Fähigkeiten und Interessen ich habe bzw. verfolgen soll?
  • Ich suche jemanden, der mir zuhört.
  • Ich habe persönliche Probleme und Lernschwierigkeiten.
  • Wo könnte ich mich noch hinwenden?

Auch Erziehungsberechtigte können sich in diesen Fragen an die Schüler- und Bildungsberatung wenden.

Die Beratung erfolgt freiwillig, individuell und vertraulich.

 

Hier findest du zahlreiche Links für die Schüler- und Bildungsberatung:

 

An diese Stellen kannst du dich ebenfalls wenden:

 Ingrid Dietrich

Ingrid Dietrich

Schüler- und Bildungsberaterin

Für ein persönliches Beratungsgespräch stehe ich Ihnen und Ihrem Kind in meiner Sprechstunde  und nachmittags nach telefonischer Vereinbarung zur Verfügung.

Tel.: 03135/525502
ingrid.dietrich@mskalsdorf.at

Mag. Tatjana Spörk

Mag. Tatjana Spörk

Klinische und Gesundheitspsychologin

Terminvereinbarung und telefonische Beratung unter:
05 0248 345 691

E-Mail: tatjana.spoerk@bildungstmk.gv.at

 

Ansprechpartnerin für Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen, Lehrer und Eltern bei:

 

• Lern- und Leistungsproblemen (z.B. fehlende Motivation, mangelnde
Lernorganisation, Konzentrationsschwierigkeiten)
• Prüfungsangst
• Fragen zur Schullaufbahn (Stärken-Interessen-Bestimmung, Wahl der geeigneten
Ausbildung)
• Konflikten im sozialen Umfeld (Klasse, Elternhaus, Lehrkräfte)
• Integrationsfragen
• Begabungs- und Begabtenförderung
• persönlichen Anliegen/Krisen

Schulpsychologische Beratungen oder Untersuchungen erfolgen
freiwillig, vertraulich und kostenlos

 

Kontakt & weitere Informationen:

Schulpsychologischen Beratungsstelle Steirischer Zentralraum/Bildungsdirektion Steiermark

Tel.: 05 0248 345 DW 660
E-Mail: christa.blesl@bildung-stmk.gv.at
Tel.: 05 0248 345 DW 661
E-Mail: martina.brunnsteiner@bildung-stmk.gv.at